Your Cart

Kostenlose Lieferung ab 30€ Bestellwert mit Relais Colis und100€ Bestellwert mit UPS - NUR AUF DER WEBSITE GÜLTIG

Häufig gestellte Fragen

Unser Team ist immer für Sie da, um Ihnen zu helfen.

Über Filamente und ihre Verwendung :

Auf jeden Fall. Francofil ist Hersteller von Filamenten.

Wir verfügen über unsere eigenen Extrusionsanlagen. Von der Forschung und Entwicklung bis zum Versand Ihrer Spule beherrschen wir die gesamte Lebenskette des Filaments.

100% unserer Filamente werden daher in unserer Produktionsstätte in der Normandie von unserem Team hergestellt.

Kommen Sie gerade in der Nähe vorbei? Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Jede Spule wird mit einem feuchtigkeitsabsorbierenden Beutel vakuumiert. Nach dem Vakuumieren wird die Spule in einen einzelnen Verpackungskarton gelegt.

Wenn Sie nur eine einzige Rolle bestellt haben, wird sie in dieser Form versendet. Wenn Sie mehrere Rollen bestellt haben, wird jeder einzelne Karton in einem größeren Karton verpackt, um die gesamte Bestellung zu versenden.

Beim Versand mehrerer Rollen bevorzugen wir immer den Versand der kleinstmöglichen Anzahl von Kartons.

Diese Spulenformate werden kaum nachgefragt, aber wir haben trotzdem an diejenigen gedacht, die große Mengen an Filamenten verbrauchen.
Daher wird angegeben, dass sie auf Anfrage erhältlich sind.

Schicken Sie uns eine E-Mail an contact@francofil.fr mit den gewünschten Referenzen und wir werden Ihnen sagen, wie es weitergeht.

Zu diesem Punkt wird alles und das Gegenteil gesagt. Vorurteile halten sich hartnäckig! Nein, eine PLA-Spule, die ein paar Tage an der Luft liegt, muss nicht mehrere Stunden im Ofen getrocknet werden.

Wie bei jedem anderen Gegenstand gilt auch hier: Je sorgfältiger Sie mit Ihren Filamenten umgehen, desto besser können Sie sie aufbewahren. Nach dem Drucken sollten Sie Ihre Filamente an einem trockenen Ort aufbewahren, der nicht zu stark dem Licht ausgesetzt ist.

In einer Schachtel in Ihrem Wohn- oder Schlafzimmer aufbewahrt, sieht Ihre Spule dort zum Beispiel sehr gut aus.

Vorsicht mit dem Begriff biologisch abbaubar! Unser PLA ist biobasiert (vollständig aus Materialien biologischen Ursprungs hergestellt, in diesem Fall aus Maisstärke). Bei dem Aspekt der biologischen Abbaubarkeit ist zu beachten, dass PLA zwar biologisch abbaubar ist, aber nur unter industriellen Kompostierungsbedingungen.

Das bedeutet, dass es einer Temperatur von etwa 65/70 °C ausgesetzt werden muss und dass Mikroorganismen vorhanden sein müssen. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, kann man von einer Zersetzung nach 45/50 Tagen ausgehen (im Durchschnitt und abhängig vom jeweiligen Druckstück).

In einem Hauskompost sollten mindestens zwei Monate vergehen, um den Beginn der Zersetzung festzustellen.

In der Natur wird PLA nach mindestens vier Jahren biologisch abgebaut. Werfen Sie es daher auf keinen Fall in die Natur.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die auf dem Markt erhältlichen Filamente in der Regel Farbstoffe enthalten, die Ihren Kompost verderben können (nicht alle sind für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet). Die meisten Francofil-Farbstoffe sind jedoch lebensmittelecht. Siehe Produktdatenblatt des jeweiligen Filaments). Ebenso enthalten viele PLA-Filamente Zusatzstoffe (die Sie in unserem PLA nicht finden werden).

Es handelt sich um Filamente, die zu 100 % biobasiert sind. Die Basis des Materials ist PLA (Maisstärke).
Die Farbe wiederum wird durch die Wiederverwertung von Abfällen nach ihren ersten Lebenszyklen in verschiedenen Branchen (Gastronomie, Landwirtschaft usw.) bereitgestellt.
Es handelt sich tatsächlich um Abfälle und nicht um Produkte des Erstverbrauchs.

Bei all diesen Abfällen handelt es sich um natürliche Abfälle: Muschel-, Austern- und Jakobsmuschelschalen, Weizenabschnitte und deklassierte Körner, Kaffeesatz, Biertreber...

Das Ergebnis Ihrer Ausdrucke hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Je nach Füllgrad, Schichtdicke, Druckgeschwindigkeit, Drucker und Slicereinstellungen können die Ergebnisse völlig unterschiedlich ausfallen.

Jeder Druck ist einzigartig, weil jeder Maker einzigartig ist!

Abhängig von den verwendeten Materialsorten, den verwendeten Zusatzstoffen usw., ... neigen einige Filamente dazu, sich stärker auszudehnen als andere. Eine Düse verstopft jedoch nicht (solange kein Material eingefüllt wird).

Das Problem liegt sehr oft bei den Hot-Ends. Anfangs von unterschiedlicher Qualität, werden sie immer leistungsfähiger und verringern solche Probleme erheblich.

Achten Sie immer auf Qualitätshotspots, die Ihnen solche Missgeschicke ersparen.

Sie können unsere Filamente nicht drucken? Kein Grund zur Panik! Bevor Sie die Schuld auf das Filament schieben, versuchen wir gemeinsam herauszufinden, wo das Problem liegen könnte.

Generell können Probleme auf verschiedenen Ebenen identifiziert werden:

  • Temperatur der Düse
  • Temperatur der Schale und Aufhängen
  • Be- und Entlüftung des Kastens
  • Druckgeschwindigkeit
  • Widerruf
  • Abnutzung des PTFE-Schlauchs

Hier finden Sie unsere materialspezifischen Ratschläge.

- Düsentemperatur: Der Bereich, in dem die Düse für unsere Filamente erhitzt wird, liegt zwischen 190°C und 230°C. Meistens wird um 210 °C herum gedruckt. Zögern Sie nicht zu heizen! Ihre Maschinen sind dafür ausgelegt!

- Temperatur der Druckplatte: Das hängt von Ihrer Maschine ab. Die durchschnittliche Plattentemperatur liegt oft zwischen 50°C und 60°C, aber PLA lässt sich auch kalt drucken.

- Lüftung: Stellen Sie sicher, dass die Ventilatoren richtig funktionieren, ohne jedoch zu schnell zu kühlen.

- Druckgeschwindigkeit: Der empfohlene Geschwindigkeitsbereich liegt zwischen 30 und 100 mm/s, die meisten Drucke werden jedoch zwischen 40 und 60 mm/s erstellt.

- Schrumpfen: Einige Druckermodelle reagieren empfindlich auf diesen Faktor. Versuchen Sie, den Schrumpfungsprozess zu unterdrücken oder auf ein Minimum zu reduzieren.

- PTFE-Schlauch: Wenn Sie einen Bowdenzug verwenden, sollten Sie den PTFE-Schlauch auf Verschleiß prüfen. Mehrere Maker haben uns von gefälschten PTFE-Schläuchen berichtet, bei denen die Filamente nicht richtig gleiten können.

Wenn bei Druckschwierigkeiten alle diese Faktoren überprüft wurden, können Sie einen Maschinenreset auf die Werkseinstellungen durchführen.

Nichts ist geschehen? Immer noch nicht? Schicken Sie uns eine E-Mail an contact@francofil.fr und schildern Sie uns Ihr Problem so genau wie möglich.

- Düsentemperatur: Der Heizbereich der Düse für unsere Filamente liegt zwischen 250°C und 270°C.

- Temperatur der Druckplatte: Das hängt von Ihrer Maschine ab. Die durchschnittliche Plattentemperatur liegt oft zwischen 90 °C und 1100 °C beim Drucken von ABS.

- Lüftung: Stellen Sie sicher, dass die Lüfter richtig funktionieren, ohne jedoch zu schnell zu kühlen. Senken Sie die Lüftung nicht unter 80 % der maximalen Leistung.

- Druckgeschwindigkeit: Der empfohlene Geschwindigkeitsbereich liegt zwischen 30 und 100 mm/s, die meisten Drucke werden jedoch zwischen 40 und 60 mm/s erstellt.

- Schrumpfen: Einige Druckermodelle reagieren empfindlich auf diesen Faktor. Versuchen Sie, den Schrumpfungsprozess zu unterdrücken oder auf ein Minimum zu reduzieren.

- PTFE-Schlauch: Wenn Sie einen Bowdenzug verwenden, achten Sie auf die Abnutzung des PTFE-Schlauchs. Mehrere Maker haben uns von gefälschten PTFE-Schläuchen berichtet, bei denen die Filamente nicht richtig gleiten können.

- Haftung: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Platte zu befestigen, können Sie Haftmittel in Form von Spray oder Klebstoff aus der Tube verwenden, die Sie vor dem Drucken auf die Platte auftragen.

Wenn bei Druckschwierigkeiten alle diese Faktoren überprüft wurden, können Sie einen Maschinenreset auf die Werkseinstellungen durchführen.

Nichts ist geschehen? Immer noch nicht? Schicken Sie uns eine E-Mail an contact@francofil.fr und schildern Sie uns Ihr Problem so genau wie möglich.

Zahlung, Lieferung und Auftragsverfolgung

Bei jeder Bestellung auf der Website können Sie per Kreditkarte und PayPal bezahlen.

Wenn Sie ein Angebot wünschen, schreiben Sie uns bitte an. contact@francofil.fr

Wir akzeptieren auch Zahlungen per Verwaltungsanweisung.

Wenn Sie Ihre Bestellung online aufgegeben haben, wird Ihre Rechnung Ihrer Sendung beigelegt.
Sie können auch in Ihrem persönlichen Bereich auf Ihre Rechnungen zugreifen.

Wenn Sie auf Kostenvoranschlag bestellt haben, wird Ihre Rechnung ebenfalls Ihrer Sendung beigelegt.

In Metropolitan-Frankreich :

Pour toute commande < 80 € passée sur le site, les frais de port s’élèvent à 2,90 € TTC en relais colis et 3,90 € TTC en livraison UPS à domicile.

Für alle Bestellungen > 80 €, die über die Website getätigt werden, entfallen die Versandkosten für UPS-Paketstationen zu Hause.

Bei Bestellungen auf Kostenvoranschlag werden Sie auf dem Dokument über die Höhe der Versandkosten informiert.

Außerhalb von Frankreich (Metropolitan) :

Die Preise variieren von Land zu Land erheblich. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrer Bestellung fortzufahren, ohne den Kauf zu bestätigen. Im Schritt "Lieferung" werden Ihnen dann die Versandkosten angezeigt.

In Metropolitan-Frankreich :

In Paketstationen kann die Lieferung zwischen vier Tagen und einer Woche dauern.

In UPS erhalten Sie bei Bestellungen, die vor 12 Uhr mittags eingehen, Ihre Bestellung innerhalb von 24-48 Stunden.

Außerhalb von Frankreich (Metropolitan) :

Die Bearbeitungszeiten außerhalb des französischen Mutterlandes hängen von verschiedenen Transportunternehmen ab. Sie können von Land zu Land von einigen Tagen bis zu zehn Tagen variieren.

Sobald Ihre Bestellung versendet wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Tracking-Nummer.

Je nachdem, welche Versandart Sie gewählt haben, können Sie Ihre Sendung entweder direkt von dieser E-Mail aus verfolgen oder Sie gehen auf die Website des Transportunternehmens (UPS oder Paketstation für Frankreich (Metropolitan), andere für das Ausland).

Schicken Sie uns an contact@francofil.fr die betreffende Bestellnummer und wir kümmern uns um den Rest. Rücksendung der Bestellung oder Rückerstattung des Kaufpreises - wir finden gemeinsam die Lösung, die Ihnen am besten gefällt.

Sie haben 14 Tage Zeit, Ihre Meinung zu ändern, nachdem Sie eine Bestellung auf unserer Website aufgegeben haben.

Wenn Ihre Bestellung noch nicht versendet wurde, wird sie storniert und Sie erhalten innerhalb weniger Tage eine Rückerstattung direkt auf die Karte, mit der Sie den Kauf getätigt haben.

Wenn Ihre Bestellung bereits versendet wurde, erfolgt die Rücksendung auf Ihre Kosten spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Absendung Ihres Widerrufs. Die Rückerstattung erfolgt am Tag, an dem Ihr Paket bei Francofil eingeht, und Sie erhalten sie innerhalb weniger Tage direkt auf die Karte, mit der Sie Ihren Kauf getätigt haben.

In jedem Fall richten Sie Ihre Stornierungsanfrage bitte an. contact@francofil.fr und geben Sie dabei die Nummer der betreffenden Bestellung an.

Weitere Informationen über das Widerrufsrecht des Verbrauchers finden Sie auf der Website des öffentlichen Dienstes.

Angebotene Lieferung

Kostenlose Lieferung ab 30€ mit Relais Colis und ab 100€ mit UPS.

Zufrieden oder Geld zurück

Rücksendung innerhalb von 14 Tagen

100% sichere Zahlung

PayPal / MasterCard / Visa / Apple Pay / Verwaltungsanweisung