Your Cart

Kostenlose Lieferung ab 30€ Bestellwert mit Relais Colis und100€ Bestellwert mit UPS - NUR AUF DER WEBSITE GÜLTIG

Leitfaden Materialien - TPU

Druckstück aus TPU

TPUs sind flexible Filamente, die für ihre Elastizität bekannt sind. Es handelt sich um Materialien, die sich leicht dehnen und falten lassen. TPUs sind im 3D-Druck beliebt, weil sie elastisch sind und flexible und widerstandsfähige Objekte herstellen können.

Warum TPU?

TPU-Filamente bieten eine hervorragende Haftung zwischen den Schichten, was die Druckqualität fördert, während ihre Flexibilität die Herstellung von Prototypen, Schuhsohlen und anderen Bauteilen ermöglicht, bei denen eine Verformungsbeständigkeit erforderlich ist. Auch in Bezug auf Stoßfestigkeit und Verschleißfestigkeit sind sie sehr leistungsfähig. Diese Anpassungsfähigkeit im 3D-Druck erweitert den Anwendungsbereich von TPU noch weiter und macht es zum Material der Wahl für Projekte, bei denen sowohl Festigkeit als auch Flexibilität gefordert sind. Der Grad der Flexibilität hängt von der Härte des verwendeten Filaments ab, die in Shore A angegeben wird.

Spinnendiagramm für TPU

Vorteile

  • Sehr flexibel
  • Dimensionsstabil
  • Sehr gute Aneinanderreihung von Schichten
  • Starke Stoß- und Schnittfestigkeit
  • Starke Abrieb- und Verschleißfestigkeit
  • Sehr gute Beständigkeit gegen Öle und Fette

Nachteile

  • Schwierig zu drucken
  • Stark hygroskopisch
  • Benötigt eine niedrige Druckgeschwindigkeit
  • Brücken und Überhänge sehr schlecht
  • Schwierig, die Halterungen zu entfernen

Wie druckt man TPU?

Das Drucken mit TPU kann auf den ersten Blick einschüchternd wirken, mit seinen einzigartigen Herausforderungen und präzisen Anforderungen. Aber keine Sorge, wir sind da, um Sie durch den Prozess zu führen.
Die Einstellungen sind an Ihren 3D-Drucker anzupassen.

Extrusionstemperatur

220°C bis 240°C

Icon Plateautemperatur

Plateau-Temperatur

50°C - 70°C

Icon für die Druckgeschwindigkeit

Druckgeschwindigkeit

25 - 40 mm/s

Adhäsion

Uhu-Kleber

Kühlung

20%

Fragen / Antworten

Es ist wichtig, die Druckgeschwindigkeit zu verringern, da sich TPU aufgrund seiner Flexibilität bei schnellen Bewegungen verbiegen kann, was zu Verstopfungen im Extruder führen kann.

TPU hat eine einzigartige Schmelztemperatur, daher ist eine Anpassung der Drucktemperatur bei der Umstellung auf TPU notwendig, um ein korrektes Schmelzen und Haften zu gewährleisten.

Die Temperatur der Schale muss angepasst werden, da verschiedene Materialien unterschiedliche Glasübergangstemperaturen haben, was sich darauf auswirkt, wie das TPU an der Schale haftet.

Die Retraktion erfordert eine sorgfältige Einstellung mit dem TPU; zu wenig Retraktion führt zu Fäden und zu viel kann aufgrund der Flexibilität des Filaments zu Verstopfungen führen.

Angebotene Lieferung

Kostenlose Lieferung ab 30€ mit Relais Colis und ab 100€ mit UPS.

Zufrieden oder Geld zurück

Rücksendung innerhalb von 14 Tagen

100% sichere Zahlung

PayPal / MasterCard / Visa / Apple Pay / Verwaltungsanweisung